Best of Austria

Best of Austria

Architektur 2020_21

Die beste Architektur Österreichs der Jahre 2020 und 2021, mit ausgezeichneten Projekten u.a. von Berger +Parkkinen Architekten, Bernardo Bader, Dietrich | Untertrifaller Architekten, einszueins architektur, fasch&fuchs.architekten, Franz&Sue Architekten, Hohengasser Wirnsberger Architekten, Innauer Matt Architekten, querkraft architekten, Snohetta Studio Innsbruck

 

 

 

Titelinformation

Herausgegeben vom Architekturzentrum Wien Az W

1. Auflage

, 2022

Text Deutsch und Englisch

Hardcover

224 Seiten, 185 farbige und 143 sw Abbildungen

22 x 29 cm

ISBN 978-3-03860-316-0

Inhalt

Die achte Ausgabe von Best of Austria bietet anhand jener Projekte und Personen, die in den Jahren 2020 und 2021 mit nationalen und internationalen Architekturpreisen ausgezeichnet wurden, einen Überblick zu den kreativen und ökonomischen Leistungen der österreichischen Architektur und Baukultur und macht diese für ein breites Publikum sichtbar. Vorgestellt werden 117 Projekte, die mit Fotos, ausgewählten Plänen sowie kurzen Texten von namhaften Autorinnen und Autoren dokumentiert sind. Zudem werden ausgezeichnete Einzelpersonen, Architekturteams und Architekturinstitutionen in Kurzporträts gewürdigt. Ein einleitender Essay von Triin Ojari, der Direktorin des estnischen Architekturmuseums in Tallinn, analysiert das Architekturgeschehen und die Baukultur Österreichs mit einem Blick von aussen. Abgerundet wird das Buch durch einen detaillierten Index, der alle relevanten Informationen zu den Preisen bietet.

Mit einem Essay von Triin Ojari sowie Texten von Klaus-Jürgen Bauer, Sonja Bettel, Robert Fabach, Barbara Feller, Eva Guttmann, Gudrun Hausegger, Manuela Hötzl, Anne Isopp, Gabriele Kaiser, Elke Krasny, Marion Kuzmany, Isabella Marboe, Astrid Meyer-Hainisch, Romana Ring, Robert Temel und Nicola Weber

 

Das Architekturzentrum Wien ist das österreichische Architekturmuseum und hat sich international als herausragender Ort der Architekturvermittlung etabliert. Das Az W zeigt, diskutiert, sammelt und erforscht, wie Architektur und Stadtentwicklung das tägliche Leben aller Menschen prägen.

Autoren & Herausgeber