Brick 20

Brick 20

Ausgezeichnete internationale Ziegelarchitektur

Der internationale Brick Award 20: 50 nominierte und ausgezeichnete Bauten demonstrieren die grosse Bandbreite und die hervorragenden Eigenschaften von Ziegeln als Baumaterial

 

 

Titelinformation

Herausgegeben von der Wienerberger AG. Mit Beiträgen von Hubertus Adam, Anneke Bokern, Aglaée Degros, Job Floris, Jonathan Glancey, Christian Holl, Laura Iloniemi und Jana Revedin 

1. Auflage

, 2020

Gebunden

288 Seiten, 268 farbige und 130 sw Abbildungen und Pläne

24.5 x 30.5 cm

ISBN 978-3-03860-173-9

Inhalt

Ziegelarchitektur ist heute lebendiger und vielfältiger denn je. Seit neun Jahrtausenden werden Ziegel als Baumaterial verwendet. Die Wertschätzung für ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten, ihre konstruktiven Qualitäten und ihre Nachhaltigkeit ist bis heute ungebrochen.

Seit 2004 lobt Wienerberger, der weltgrösste Ziegelhersteller, alle zwei Jahre international den Brick Award aus, um herausragende Projekte auf dem Gebiet der Ziegelarchitektur auszuzeichnen. Für die Ausgabe 2020 wurden mehr als 644 Projekte aus 55 Ländern eingereicht. Dieses Buch zeigt nicht nur die sechs von einer internationalen Jury prämierten Bauten in Afrika, Europa und Zentralamerika, sondern auch die insgesamt 50 nominierten Projekte, die alle mit prägnanten Texten, stimmungsvollen Bildern und ausgewählten Plänen vorgestellt werden. Fünf Themenessays runden den Überblick über zeitgenössische Ziegelarchitektur ab. 

 

Wienerberger AG, gegründet 1819 in Wien, ist heute der weltweit grösste Hersteller von Ziegeln und Lehmfabrikaten.

 

English edition

Autoren & Herausgeber