Angelo Candalepas

Angelo Candalepas

Buildings and Projects

In die Zukunft gerichtet und zugleich im Erbe der Moderne verwurzelt: Candalepas Associates, eines der führenden Architekturbüros Australiens

 

  • März 2021   ca. CHF 65.00 | eur 58.00

 

Titelinformation

Herausgegeben von Angelo Candalepas. Mit Beiträgen von Alberto Campo Baeza, Angelo Candalepas und Laura Harding

1. Auflage

, 2021

Text Englisch

Gebunden

ca. 192 Seiten, ca. 160 farbige und 60 sw Abbildungen

24 x 30 cm

ISBN 978-3-03860-171-5

Inhalt

Angelo Candalepas, heute einer der führenden Architekten Australiens, schaffte seinen Durchbruch 1994 bei einem internationalen Architekturwettbewerb mit einem Projekt für das Pyrmont-Viertel in Sydney. Seither haben die Bauten des Architekturbüros Candalepas Associates zahlreiche Auszeichnungen gewonnen und wurden international in Magazinen und Fachzeitschriften publiziert. In ihnen zeigt sich eine Entwicklung architektonischer Überlegungen, die sich auf das Erbe von Grössen wie Louis I. Kahn, Carlo Scarpa oder Le Corbusier und auf so bedeutende australische Architekten wie Glenn M. Murcutt, Richard Johnson und Colin Madigan beruft.
Diese erste Monografie umfasst eine Auswahl von Candalepas’ Schlüsselwerken, illustriert durch Fotografien, Pläne, Ansichten sowie Handzeichnungen und Skizzen. Realisierte Projekte werden neben Entwürfen präsentiert, und Gebäude, die erst noch umgesetzt werden, werfen einen Blick in die Zukunft des Büros. Essays von Alberto Campo Baeza und Laura Harding ergänzen, zusammen mit einem Text von Candalepas selbst, diesen umfassenden und reich bebilderten Überblick.

 

Angelo Candalepas, geboren 1967, führt seit 1994 sein eigenes Büro in Sydney. Seit 2003 unterrichtet er zudem als Gastprofessor für Architektur an der University of New South Wales.

Autoren & Herausgeber